Herzlich Willkommen!

Gemeindezentrum


Adresse:
Hauptplatz 1, 8076 Vasoldsberg
Tel.: 03135/46104-0, Fax: 03135/47594

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Parteienverkehr:
Montag, Donnerstag 08.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Amtsstunden (kein Parteienverkehr):
Dienstag, Mittwoch, 07.00-12.00 Uhr und 12.30-16.00 Uhr
Freitag, 07:00-12:00 Uhr

Bürgermeister - Sprechstunden:
Donnerstag, 14.00-18.00 Uhr
und individuell nach telefonischer Vereinbarung!

 

 

 

 


 

Mögliche Asylwerber in der Marktgemeinde Vasoldsberg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

28.1.2016 

 

Mögliche Asylwerber in der Marktgemeinde Vasoldsberg – Information an die Bevölkerung 

 

Aufgrund von Zeitungsberichten in der Ausgabe der Kleinen Zeitung vom Donnerstag, dem 28. Jänner 2016, wonach 70 Asylwerber in der Marktgemeinde Vasoldsberg untergebracht werden sollen, möchte ich Sie wie folgt informieren:

 

Die Asylsituation hat bislang die Marktgemeinde Vasoldsberg kaum direkt berührt. Wie unfassbar groß dieses Thema jedoch ist, merkt man an der derzeitigen großen Präsenz in allen Medien. Tatsache ist, dass nach wie vor sehr viele Menschen unterwegs sind und in unser Land strömen.

 

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben hat derzeit jede Gemeinde eine Quote für die Unterbringung von Asylsuchenden zu erfüllen.

 

Am Dienstag, den 26. Jänner 2016 fand in der BH Graz-Umgebung eine regelmäßig einberufene Bürgermeisterkonferenz statt.

In dieser Konferenz wurde auch über etwaige Unterbringungsmöglichkeiten in den Gemeinden, u. a. auch in der Marktgemeinde Vasoldsberg gesprochen.  

Uns ist bewusst, dass wir uns diesem Thema nicht verschließen können. 

 

Nach aktueller Auskunft mit heutigem Tag gibt es bei uns aber noch keine Genehmigung für einen bestimmten Standort und daher auch noch kein Datum, ab wann Asylwerber in unsere Gemeinde kommen werden. 

 

Sobald konkrete Fakten dazu vorliegen, werde ich Sie, liebe Vasoldsbergerinnen und Vasoldsberger über den weiteren Verlauf informieren.

 

Ich beabsichtige auch eine Bürgerversammlung mit Informationen an die Bürgerinnen und Bürger abzuhalten.

Der Termin dazu wird Ihnen per Aussendung an alle Haushalte rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

 

Damit verbleibe ich mit den besten Grüßen

 

Ihr Bürgermeister:

 

Johann Wolf-Maier